0

- THE GRAND FINAL - Bergamont Downhill Cup MV 2012

THE GRAND FINAL…

Am 16.Sept. erwartet der Bikepark Neubrandenburg euch zum großen Showdown des Bergamont Downhill Cup MV. Es wird der Höhepunkt einer spannenden Rennsaison 2012 sein.
Bereits im Juni war der idyllisch gelegene Park Veranstaltungsort zum zweiten Lauf. Die gefeierten Helden von damals hießen Peer Gumin, Frank Stegemann, Sarah Gerlach und Erik Schellhorn in der Junioren Klasse. Alle genannten fuhren in ihren Klassen Siege ein.
Besonders der Berliner Peer Gumin beeindruckte mit seinen Runs und brannte die Rekordzeit von 34,618sec in den Neubrandenburger Downhilltrack. Die Fully Klasse führt er nun klar an und möchte den Titel in Neubrandenburg einsacken.

Dass Oliver Maag heiß auf das Podium ist, zeigte er vor 2 Wochen auf seiner Heimstrecke. Er siegte souverän, jedoch kostete sein Startverzicht beim Wertungslauf in Neubrandenburg ihm wertvolle Punkte. So liegt Oliver in der Gesamtwertung auf Platz 6 mit 175Punkte. Nur knappe 28Punkte entfernt verweilt Carsten Wulff der momentan 2te der Gesamtwertung.

Nicht weniger spannend geht es in den anderen Klassen zu. Volker Michael vom Dirt Force e.V. hat fleißig gepunktet bei den Rennen und führt nun die Meisterschaft mit 212 Punkten an. Favorit auf den Sieg dürfte wohl der Neubrandenburger Christian Engel sein. Er folgt dem Meisterschaftsführenden mit 200 Punkten.

Bei den Ladies steht Sarah Gerlach so gut wie sicher als Siegerin fest. Sie ist die einzige Starterin im ganzen Fahrerfeld, die bisher jedes Rennen für sich entscheiden konnte. Sie könnte ihre erste Meisterschaft mit einer „perfekten Saison“ krönen.
Patricia Rupp aus Karlsruhe ist der 19jährigen Sarah auf den Fersen. Die Zeitunterschiede zwischen den beiden wurden immer enger. Sie ist definitiv „on fire“ und will beim Finale endlich einen Sieg einfahren.

Bei den Youngstern fighten zwei Jungs um den Titel. Der Teterower Jacob Neubauer führt die Meisterschaft an, ihm auf den Fersen ist der Berliner Robin Schlüter. Jakob darf sich keinen Ausfall leisten, sonst platzen die Titelträume noch auf der Zielgeraden.

Zuschauer und Fahrer dürfen sich auf einen neuen Streckenabschnitt freuen, der eigens für das Finale präpariert wird. Der Veranstalter will mit neuen Ideen die Zuschauer noch besser unterhalten.
Den Spannungsbogen möchte ein Mann noch weiter spannen. Streckenmoderator Jens Milhahn wird sich bestens gelaunt seine „Waffe“ schnappen und das Publikum in unterhalten.
Vor und zwischen den beiden Rennläufen runden die BMXer den Tag ab und zeigen ihr Trickrepertoir über die Dirtjumps des Bikeparks. Doch nicht nur für Downhiller und BMXer werden die Strecken präpariert. Auch die Kids kommen voll auf ihre Kosten, für sie ist eigens ein Kinderparcours erbaut worden.
In der Chill Lounge der Mobile Jugendarbeit der Caritas kann man relaxen und einen leckeren Happen zu sich nehmen. Doch nicht nur für das leibliche Wohl, sondern auch für die nötige Sicherheit ist gesorgt. Der ASB gewährleistet wieder einmal die medizinische Erstversorgung im Fall der Fälle, von dem wir hoffen, dass er nicht eintritt.
Den bereits am Samstag zum Training erwarteten Gästen steht ein Campingplatz in Sichtweite (der Nähe) des Parks zur Verfügung. Leider gibt es aktuell keine Möglichkeit die Autos neben den Zelten zu parken.
Für einen runden Ablauf ist also gesorgt und wir freuen uns schon auf den großen Showdown des Bergamont Downhill Cup MV.

Zeitplan:

09 Uhr Training
12 Uhr SHOW
13 Uhr 1. Lauf DH Cup
15 Uhr SHOW anschließend
2. Lauf DH Cup

17 Uhr Siegerehrung

Die Meisterschaftsstände >>